Städtepartnerkonferenz in Krasnodar – Teilnahme von Jugendlichen

Die 14. Deutsch-Russische Städtepartnerkonferenz fand von 28.- 30. Juni 2017 im südrussischen Krasnodar statt. Unter dem Motto “Kontakte knüpfen – Projekte anstoßen – Vertrauen stärken: Impulse für die deutsch-russischen Beziehungen” bot sie reichlich Möglichkeit für Erfahrungsaustausch und neue Kontakte. 

Erstmals konnten sich junge Teilnehmer im Alter von 18-29 Jahren aus deutschen und russischen Partnerstädten für einen Aufenthalt in Krasnodar vom 26.- 30. Juni 2017 anlässlich der Deutsch-Russischen Städtepartnerkonferenz bewerben. Dieses Programm, eine vom Auswärtigen Amt geförderte Initiative der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch wurde vom Deutsch-Russischen Forum organisiert. Etwa 100 Jugendliche aus den nahezu 100 deutsch-russischen Partnerstädten nahmen daran teil.
Jugendprogramm vom 26. – 30. Juni 2017 in Krasnodar

Конференция городов-партнеров 2017 г.